Playing the game since 1999 and singing the song since 2003

Indoors-Regeln

Philosophie

Das 1. Kick’n’Rush Indoors soll vor allem Spass machen und ein Abend sein, der Fussball und Ausgang kombiniert.
Auf gut Deutsch bedeutet dies, dass man das Sporttenue zu Hause lassen kann (Turnschuhe reichen), ebenso die so schaurig gut spielenden Fussball-Kollegen.

Modus

  • Gespielt wird in 8 Gruppen à 4 Teams. Pro Gruppe qualifizieren sich die zwei erstplatzierten für die Finalspiele. Ein Spiel dauert 5 Minuten.
  • Pro Sieg gibt es 3 Punkte, bei einem Unentschieden 1 Punkt (in den Finalspielen gibt es bei einem Unentschieden ein Elfmeterschiessen à 3 Schützen, danach entscheidet der erste Fehler).

Regeln

  • Gespielt wird 3 gegen 3 – ohne Torhüter. Auswechselspieler sind beliebig erlaubt. Auswechslungen sind per Handschlag jederzeit möglich.
  • Tore zählen erst ab der Mittellinie, Tore im “oberen Bereich” zählen doppelt.
  • Nach einem Tor begeben sich alle SpielerInnen in die eigene Platzhälfte. Das anspielende Team darf erst über der Mittellinie angegriffen werden.
  • Damen- und Männeranteil innerhalb des Teams ist egal (keine Frauenquote).
  • Es gibt kein Offside, keine Einwürfe, keine Eckbälle.
  • Tritt eine Mannschaft verspätet zum Spiel an, verliert sie die Partie forfait 0:3.
  • Übermotivierter Einsatz wird mit der rosaroten Karte bestraft, die SpielerIn muss sich darauf auswechseln lassen.
  • Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.